Film: Nicht Mein Tag

Das kann ja nicht viel werden dachte ich als wir an einem Sonntag Nachmittag den Film ausgewählt hatten. Eine deutsche Produktion mit dieser Handlung und dazu noch Axel Stein. Ich wurde eines Besseren belehrt.
Beginnt der Film doch eher schleppend so weiss er letztlich zu überraschen und zieht einen ganz langsam in seinen Sog. Hat man die anfänglichen 30 Minuten überwunden weicht die Skepsis lautem Gelächter gefolgt von Ausrufen wie "Unfassbar" und "Ne oder!". Ob mit der Liebsten oder in Gesellschaft macht sich der Film im heimischen Wohnzimmer richtig gut.
Was Axel Stein angeht sollte man sich frei von seinen bisherigen Rollen machen und versuchen so wenig wie möglich daran zu denken. Das fällt nicht immer leicht. Er hat es sich mit diesem Film allerdings redlich verdient, wie ich finde.
Die Anspielung an Prodigys Musikvideo "Smack My Bitch Up" ist fast noch besser als das Original. Ich muss schon wieder bis über beide Ohren grinsen wenn ich daran denke. In diesem Sinne: Kopf aus, Film rein und in gewohnter Manier von Peter Thorwarth ("Bang Boom Bang") unterhalten lassen.